Bei der Oxyvenierungstherapie wird dem Körper reiner medizinischer Sauerstoff direkt über die  Vene zugeführt. Im Blut verbessert dieses O2 den Sauerstofftranssport und fördert den Abbau von problematischen Stoffen.

Die wichtigste Indikationen betreffen daher Durchblutungsstörungen in allen Schwierigkeitsgraden. Beispiele: Schlafstörungen, Tinnitus, Nachbehandlung bei Schlaganfall.

Image 49

Anfahrt

Kontakt

Naturheilpraxis Jörg Seydak
Hohe Weide 7a
20259 Hamburg-Eimsbüttel

joerg-seydak@t-online.de
Bitte keine Terminabsprachen per Email.
Telefon: 040 460 690 10 (auch Fax)

Hinweis

Ich möchte Sie ausdrücklich darauf aufmerksam machen, dass es sich bei den hier genannten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren, Indikationen oder Denkweisen um Verfahren, die in Deutschland schulmedizinisch und/oder wissenschaftlich nicht anerkannt und/oder bewiesen sind.