Metalle sind Gifte, die im Körper abgelagert sein können in den Blutgefäßen, im Fettgewebe, in Organen und im Nervengewebe und dort Zellen und Zellvorgänge schädigen. Viele chronische Krankheiten können entstehen.Chelatbinder (Chelat bedeutet: Krebsschere, Zange) schließen Metalle in eine stabile Ringstruktur ein und hindern sie dadurch an ihrer schädigenden Wirkung. Die synthetisch hergestellte Aminosäure EDTA hat eine Bindekapazität für Schwer- und Leichtmetalle und wird zusammen mit bestimmten Mineralien und Vitaminen über die Vene verabreicht. Zusammen mit den toxischen Elementen wird es anschließend über die Niere ausgeschieden.

Image 49

Anfahrt

Kontakt

Naturheilpraxis Jörg Seydak
Hohe Weide 7a
20259 Hamburg-Eimsbüttel

joerg-seydak@t-online.de
Bitte keine Terminabsprachen per Email.
Telefon: 040 460 690 10 (auch Fax)

Hinweis

Ich möchte Sie ausdrücklich darauf aufmerksam machen, dass es sich bei den hier genannten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren, Indikationen oder Denkweisen um Verfahren, die in Deutschland schulmedizinisch und/oder wissenschaftlich nicht anerkannt und/oder bewiesen sind.